Geschwisterkurs


Ein neues Familienmitglied stellt das Familiengefüge auf den Kopf – alles ordnet sich neu und es dauert ein Weilchen, bis jeder wieder seinen Platz gefunden hat. Das trifft natürlich auf Geschwisterkinder besonders zu – behutsame und altersgerechte Vorbereitung kann helfen, die Umstellung auf die neue Situation für das Geschwisterkind zu erleichtern.

Mein Geschwisterkurs besteht aus 2 Teilen – Teil 1 ist nur für die Eltern gedacht, zu optionalen 2. Teil kommt ihr gemeinsam mit eurem „großen“ Kind.

Ihr könnt die beiden Teile unabhängig von einander buchen, dh. Teil 1 ist auch ohne Teil 2 möglich. Für Teil 2 ist es jedoch sinnvoll, auch den ersten Teil mitzumachen.


Geschwisterkurs Teil 1 – für Eltern

Für wen?
Eltern, die schon ein oder mehrere Kinder haben und ein weiteres Kind erwarten, am besten am Beginn des 2. Trimesters (Mama und/oder Papa)

Inhalte:

  • Wann/wie sagen wir’s unserem Kind?
  • Vorbereitung des Geschwisterkindes (Spiele, Bücher, …)
  • Tipps für das erste Kennenlernen
  • Bindung zwischen den Geschwistern aufbauen und fördern
  • Umgang mit Eifersucht, Konkurrenz, Streit
  • Buchtipps für die Eltern und Kinder (auch zum Durchblättern und Anschauen)
  • inkl. Kursunterlagen

Termine & Kursort


Geschwisterkurs Teil 2 – Eltern mit Geschwisterkind

Für wen?
Eltern, die schon ein oder mehrere Kinder haben, und ein weiteres Kind erwarten PLUS Geschwisterkind (ab 2 Jahren), am besten im 3. Trimester (Mama und/oder Papa mit Kind)

Inhalte:

An diesem Nachmittag möchten wir uns nochmal bewusst Zeit für die „Großen“ nehmen: Wir bereiten uns spielerisch auf die Ankunft des Babys vor. Gemeinsam wird gespielt, Begrüßungsgeschenk für das Baby gebastelt, Puppen/Teddys gewickelt und gebadet, Collage gebastelt mit Dingen, die das Baby braucht, usw. Am Ende erhält jedes Kind eine Urkunde.

Termine & Kursort:

  • Ein Zustandkommen des 2. Teils des Kurses sowie Terminvorschläge besprechen wir gemeinsam beim 1. Teil („Eltern-Teil“) des Kurses
  • Kursort: Freilicht, Pfaffstätten